Die 6 Besten Samsung-Monitore im Jahr 2022


Wir denken, dass dies derzeit die besten Samsung-Monitore für Fotografen, Kreative, Gamer und den Allround-Einsatz sind

Vielleicht ist es an der Zeit, sich die besten Samsung-Monitore genau anzusehen. Es gibt viele hervorragende Monitore von Herstellern wie Dell, Asus, BenQ und Acer, Monitore, die die IPS-Technologie verwenden, um eine außergewöhnliche Farbwiedergabe und überlegene Betrachtungswinkel zu liefern. Samsung hat sich jedoch bei den meisten seiner Monitore an VA-Panels (vertikale Ausrichtung) gehalten. (Der Hersteller hat bei einigen seiner TV-Angebote auf IPS-Panels umgestellt.) Trotzdem haben VA-Panels ihre Stärken. Sie haben in der Regel höhere Kontrastverhältnisse, was sie zu hervorragenden Monitoren für Spiele und kreative Arbeiten im Dunkeln macht. Plus, wenn Samsung Premium-Monitore baut, liefert es wirklich. Die Premium-Angebote von Samsung – insbesondere die gebogenen – gehören zu den Besten der Besten und übertreffen andere High-End-Modelle konkurrierender Hersteller.

Gerade für Gaming sind die besten Samsung Monitore eine Überlegung wert. Sie sind möglicherweise nicht so gut, wenn es um Farbabdeckung und Blickwinkel geht. Zumindest die VA-Modelle sind es nicht, und davon gibt es einige. Daher kann es für Sie schwierig sein, eine ideale Option für die Videobearbeitung zu finden, insbesondere wenn Sie normalerweise in den Farbräumen DCI-P3 und Adobe RGB arbeiten. Wenn Sie den besten Videobearbeitungsmonitor wollen, sind Sie vielleicht mit etwas von BenQ und Eizo besser dran.

Wenn Sie jedoch ein Gamer, ein Fotograf oder ein kreativer Profi sind, der den sRGB-Farbraum verwendet, wird das richtige Display von Samsung einen großen Beitrag leisten.

Wie bei jedem Monitor sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie sich einen zulegen. Samsung hat Vielfalt, aber wenn Sie das Beste wollen, sind Ihre Auswahlmöglichkeiten möglicherweise begrenzt, also sollten Sie ernsthaft überlegen, was Sie vom Display erwarten, bevor Sie auf den Kauf klicken.

Es ist wichtig, die benötigte Auflösung und Panelgröße zu kennen. Aber Sie sollten auch Dinge wie Kontrastverhältnis, Farbabdeckung, Helligkeit und Videoeingang herausfinden. Und wenn Ihnen HDR wichtig ist, fügen Sie das ebenfalls Ihrer Liste hinzu. Nicht alle Samsung-Monitore bieten HDR, aber diejenigen, die dies tun, machen es unglaublich gut. Schließlich kennen Sie Ihr Budget. Das Premium-Display von Samsung mag verlockend sein, aber es könnte auch außerhalb Ihrer Reichweite liegen.

Our Top 3 Recommendations

Die 6 Besten Samsung-Monitore im Jahr 2022 Summary

Image Model Price
Samsung Odyssey Neo G9 Samsung Odyssey Neo G9 See On Amazon
Samsung UR59C Samsung UR59C See On Amazon
Samsung M8 Samsung M8 See On Amazon
Samsung CHG90 QLED Samsung CHG90 QLED See On Amazon
Samsung Odyssey G7 Samsung Odyssey G7 See On Amazon
Samsung C27RG5 Samsung C27RG5 See On Amazon

Die 6 Besten Samsung-Monitore im Jahr 2022 At a Glance:

Die 6 Besten Samsung-Monitore im Jahr 2022 Reviews

Samsung Odyssey Neo G9 (Image credit: Amazon)

Samsung Odyssey Neo G9

SPECIFICATIONS

Größe: 49 Zoll | Auflösung: 5.120 x 1.440 | Helligkeit: 420 Nits | Kontrastverhältnis: 1.000.000:1 | Farbspektrum: 125 % sRGB, 92 % Adobe RGB, 88 % NTSC 1976, 95 % DCI-P3 | Eingänge: 1x DisplayPort 1.4, 2x HDMI 2.1 | Panel-Typ: VA

Mit 49 Zoll ist das Samsung Odyssey Neo G9 ein absolutes Ungetüm. Aber während seine Größe vielleicht das Erste ist, was Ihnen auffällt, werden Sie feststellen, dass es einige beeindruckende Dinge von der Liste der begehrten Premium-Funktionen abhakt. Dieser Quantum Mini-LED ist einer der Flaggschiff-Monitore von Samsung und verfügt über eine Spitzenhelligkeit von 2.000 Nits, ein atemberaubend hohes Kontrastverhältnis und eine Bildwiederholfrequenz von 240 Hz. Ganz zu schweigen von der Quantum HDR2000-Technologie von Samsung und der vollständig adaptiven G-Sync- und FreeSync Premium Pro-Unterstützung.

Wenn das nicht genug ist, werden Sie auch den ultrabreiten Formfaktor, die tiefe 1000R-Krümmung und die unbestreitbar atemberaubende Grafik zu schätzen wissen, die Sie alle in Ihr Spiel einbeziehen oder Sie vielleicht sogar zum ultimativen MMO-Meister machen. Außerdem bedeutet all dieser Platz auf dem Bildschirm, dass Sie alles multitasken können, was Sie wollen. Der hohe Einstiegspreis in Kombination mit der Tatsache, dass Sie einen kräftigen PC benötigen, um ihn zum Laufen zu bringen, bedeutet jedoch auch, dass er nicht jedermanns Sache sein wird.

Samsung UR59C (Image credit: Amazon)

Samsung UR59C

SPECIFICATIONS

Größe: 32 Zoll | Auflösung: 3.840 x 2.160 | Helligkeit: 250 Nits | Kontrastverhältnis: 2.500:1 | Farbskala: 103 % sRGB, 76 % Adobe RGB, 73 % NTSC 1976 | Eingänge: 1x DisplayPort 1.2, 1x HDMI 2.0 | Panel-Typ: VA

Obwohl 4K schnell zum neuen Standard in der Monitorauflösung wird, können viele 4K-Displays immer noch ein großes Loch in Ihre Brieftasche reißen. Wenn Sie also nach einem budgetfreundlichen 4K-Monitor suchen, müssen Sie Kompromisse eingehen. Nehmen Sie zum Beispiel das Samsung UR59C. Dieses VA-UHD-Panel mag mit seiner Größe von 32 Zoll diesen Sweetspot getroffen haben, aber es hat auch einige Opfer gebracht – nämlich seine auf 250 Nits begrenzte Helligkeit und seine enttäuschende Anschlussauswahl.

In Anbetracht seines erschwinglichen Preises und der hervorragenden Funktionen, die er bietet, gehört er jedoch immer noch zu den besten Samsung-Monitoren und ist einen Blick wert, wenn Sie nicht bereit sind, viel Geld auszugeben. Es hat ein überdurchschnittliches Kontrastverhältnis, einen großartigen sRGB-Farbraum und eine beeindruckende 1500R-Krümmung. Es muss sofort kalibriert werden, aber sobald dies erledigt ist, werden Sie eine atemberaubende Grafik genießen, die teureren Modellen würdig ist.

Samsung M8 (Image credit: Amazon)

Samsung M8

SPECIFICATIONS

Größe: 32 Zoll | Auflösung: 3.840 x 2.160 | Helligkeit: 400 Nits | Kontrastverhältnis: 3.000:1 | Farbraum: 99 % sRGB | Eingänge: 1x USB-C, 1x Micro-HDMI | Panel-Typ: VA

Möchten Sie ein Display, das wie das von Apple aussieht, Sie dabei aber nicht blind macht? Das neue Smart Display von Samsung, das Samsung M8, könnte die perfekte Alternative für Sie sein. Verstehen Sie uns nicht falsch; es ist kein Studio-Display. Stattdessen sind seine Funktionen bodenständiger, was es nur idealer für Benutzer macht, die keine Premium-Instrumente wie 5K-Auflösung oder sechs eingebaute Lautsprecher benötigen. Der M8 ist nicht der beste Monitor für die Erstellung von Inhalten, aber er ist ein hervorragender Monitor für alle anderen Aspekte Ihres Unternehmens. Dazu gehören Videoanrufe mit Ihrem Team und Ihren Kunden dank der magnetischen SlimFit-Webcam mit 1080p. Andere intelligente Funktionen sind ebenfalls reichlich vorhanden. Es bietet adaptives Bild und adaptiven Sound für ein besseres visuelles und akustisches Erlebnis, das auf Sie und Ihre Umgebung abgestimmt ist. Es unterstützt sowohl Bixby als auch Amazon Alexa. Und es ist mit Samsungs Automatic Source Switch+ ausgestattet, mit dem Sie nahtloser von einer Videoquelle zur anderen wechseln können.

Samsung CHG90 QLED (Image credit: Amazon)

Samsung CHG90 QLED

SPECIFICATIONS

Größe: 49 Zoll | Auflösung: 3840 x 1080 | Helligkeit: 350 Nits | Kontrastverhältnis: 3.000:1 | Farbskala: 125 % sRGB, 92 % Adobe RGB | Eingänge: 1x DisplayPort, 2x HDMI, 1x Mini DisplayPort | Panel-Typ: VA

Sie werden das farbgenaue, kontrastreiche Panel des Samsung CHG90 QLED zu schätzen wissen, egal ob Sie Fotograf oder Grafikdesigner sind. Es ist jedoch besser auf Gamer ausgerichtet und bietet eine hohe Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, werkseitig kalibrierte Spielanzeigemodi und den 20-stufigen Black Equalizer, mit dem Sie in den dunklen Szenen Ihres Spiels besser sehen können.

Es eignet sich jedoch auch hervorragend für Fotobearbeitung, Grafikdesign und die meisten Produktivitätsaufgaben. Das liegt vor allem an seinem 49-Zoll-Ultrawide-Formfaktor, der Ihnen viel Platz zum Ausbreiten und Arbeiten bietet. Es ist immer noch bei 1080p, also nicht gerade zukunftssicher. Aber wenn Sie nach einem Ultrawide-Display für unter 1.000 $/1.000 £ suchen, ist dies der beste Samsung-Monitor für Sie.

Samsung Odyssey G7 (Image credit: Amazon)

Samsung Odyssey G7

SPECIFICATIONS

Größe: 32 Zoll | Auflösung: 2.560 x 1.440 | Helligkeit: 300 Nits | Kontrastverhältnis: 2.500:1 | Farbskala: 125 % sRGB, 95 % DCI-P3 | Eingänge: 2x DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.0 | Panel-Typ: VA

Im beeindruckenden Samsung Odyssey G7 trifft Erschwinglichkeit auf erstklassige Qualität. Dieser 32-Zoll-Monitor mit 1440p ist ein absoluter Hingucker und bietet eine hervorragende Spieleleistung sowie eine hervorragende Farbabdeckung und hohe Farbgenauigkeit ab Werk. Diese 240-Hz-Bildwiederholfrequenz ist nicht zu scherzen, insbesondere neben der adaptiven Synchronisierung. Als Ergebnis wird Ihr Spielerlebnis butterweich und dennoch unglaublich knackig.

Für einen Gaming-Monitor der Mittelklasse ist das schon viel. Fügen Sie die einzigartige Infinity-Core-Beleuchtung und HDR 600 hinzu, und es ist ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis. Die 1000R-Krümmung auf einem 32-Zoll-Panel könnte jedoch ein erworbener Geschmack sein, also investieren Sie nur, wenn Sie das anspricht

Samsung C27RG5 (Image credit: Amazon)

Samsung C27RG5

SPECIFICATIONS

Größe: 27 Zoll | Auflösung: 1.920 x 1.080 | Helligkeit: 300 Nits | Kontrastverhältnis: 3.000:1 | Farbskala: 72 % NTSC 1976 | Eingänge: 1x DisplayPort 1.2, 2x HDMI 2.0 | Panel-Typ: VA

Kleinere Gaming-Setups erfordern kleinere Monitore, und obwohl der Samsung C27RG5 eine **27-Zoll-**Option (anstelle eines 24-Zollers) sein könnte, ist er immer noch der beste Samsung-Monitor für Sie, wenn Sie ein wenig wenig Platz haben. Es ist vielleicht die kleinste Option auf dieser Liste und auf 1080p beschränkt, aber mit einem Kontrastverhältnis von 3.000:1, einer Bildwiederholfrequenz von 240 Hz und einer Krümmung von 1500R hat es einiges zu bieten.

Spielen auf diesem Display bedeutet daher tiefe, lebendige Farben, scharfe und flüssige Bilder und ein so tiefes Eintauchen, dass Sie das Gefühl haben werden, im Spiel zu sein, anstatt es nur zu spielen. Außerdem ist es auch sehr günstig, besonders wenn man bedenkt, was es alles bietet. Natürlich gibt es hier einige Opfer, aber keine, die so groß sind, dass sie Sie davon abhalten

Klaus
Ich bin 20 Jahre alt, Webdesigner und vor allem technikbegeistert. Ich bin an der Erstellung von Websites und Blogs als Verkaufs- und Kundenakquisitionstool für Unternehmen beteiligt
BACK TO TOP