Die 6 Besten MacBooks im Jahr 2022


Das beste MacBook für Sie ist eine schwierige Sache herauszufinden. Apple hat nicht nur die MacBook Pros 2021 mit den Chips M1 Pro und M1 Max, sondern auch zwei brandneue MacBooks mit dem Apple M2 Chip. Darüber hinaus sind MacBooks mit dem M1-Chip immer noch brauchbare Maschinen.

Wenn Sie sich die besten MacBooks genauer ansehen, können Sie feststellen, dass eine Größe nicht für alle passt. Es gibt bestimmte Gründe, warum Sie sich für das M1-betriebene MacBook Air und das MacBook Pro M1 der Einstiegsklasse entscheiden oder mehr für die 14- und 16-Zoll-Systeme ausgeben sollten, bei denen Sie die Wahl zwischen M1 Pro und M1 Max haben.

Und jetzt, da Apple ein neues 13-Zoll-MacBook Pro 2022 und MacBook Air 2022 herausgebracht hat, haben wir einige neue Apple-Laptops mit dem M2-Chip, die um einen Platz auf dieser Liste wetteifern.

Was ist derzeit das beste MacBook? Das mit M1 ausgestattete Apple MacBook Air für 999 US-Dollar hat lange Zeit den Spitzenplatz auf dieser Liste eingenommen, wurde aber gerade von seinem Nachfolger, dem MacBook Air M2 (2022), entthront. Dieser neue Laptop ist teurer, bietet aber gegenüber dem Vorgängermodell eine beträchtliche Leistung. Darüber hinaus verfügt es über ein neues Design, das den MacBook Pros von 2021 ähnelt.

Trotzdem ist das MacBook Air mit M1 immer noch eine solide Maschine. Der Apple M1 Chip macht es schneller, als wir jemals erwartet hätten, dass das Air wird, und seine Energieeffizienz ermöglicht eine viel längere Akkulaufzeit, die mit einer Ladung über 14 Stunden hält.

Das MacBook Pro M1 für 1.299 US-Dollar ist etwas leistungsstärker und hält mit einer Ladung noch länger. Das neue MacBook Pro 2022 schlägt es jedoch in Bezug auf Leistung und Akkulaufzeit – letzteres ist das längste aller Laptops auf dem Markt.

Wenn Sie jedoch mehr Leistung wünschen, sollten Sie ein Upgrade auf die MacBook Pros 2021 in Betracht ziehen. Diese kräftigen MacBooks sind entweder in 14-Zoll- (1.999 $) oder 16-Zoll-Versionen (2.499 $) erhältlich und bieten dank der neuen M1 Pro- und M1 Max-Chips von Apple beispiellose Leistung mit bemerkenswerter Energieeffizienz. Sie sind die besten MacBook Pros, die Apple seit Jahren herausgebracht hat, und eine gute Investition, wenn Sie sich die geforderten Preise leisten können.

Unabhängig davon, für welches Modell Sie sich entscheiden, lesen Sie unbedingt unseren Leitfaden zur Reinigung eines MacBook-Bildschirms, damit er immer optimal aussieht.

Our Top 3 Recommendations

Best Pick MacBook Air M2 (2022) MacBook Air M2 (2022)

Wunderbar tragbares Design

Helles und farbenfrohes 13,6-Zoll-Display

Starke M2-Leistung

Most Popular MacBook Air with M1 MacBook Air with M1

Superschnelle Leistung

Unglaublich lange Akkulaufzeit

Komfortable Tastatur

Budget Pick MacBook Pro 13-inch (M2 MacBook Pro 13-inch (M2

Blitzschnelle Leistung

Erstaunliche Akkulaufzeit

Scharfe, lebendige Anzeige

Die 6 Besten MacBooks im Jahr 2022 Summary

Image Model Price
MacBook Air M2 (2022) MacBook Air M2 (2022) See On Amazon
MacBook Air with M1 MacBook Air with M1 See On Amazon
MacBook Pro 13-inch (M2 MacBook Pro 13-inch (M2 See On Amazon
MacBook Pro 14-inch MacBook Pro 14-inch See On Amazon
16-inch MacBook Pro 16-inch MacBook Pro See On Amazon
13-inch MacBook Pro with M1 13-inch MacBook Pro with M1 See On Amazon

Die 6 Besten MacBooks im Jahr 2022 At a Glance:

Die 6 Besten MacBooks im Jahr 2022 Reviews

MacBook Air M2 (2022) (Image credit: Amazon)

MacBook Air M2 (2022)

SPECIFICATIONS

Anzeige: 13,6 Zoll (2560 x 1664)CPU: Apple M1GPU: Integrierte 8-Kern-GPURAM: 8 GB bis 24 GB Speicher: 256 GB bis 2 TB Gewicht: 2,7 Pfund

REASONS TO BUY

Wunderbar tragbares Design

Helles und farbenfrohes 13,6-Zoll-Display

Starke M2-Leistung

Beeindruckend lange Akkulaufzeit

1080p-Webcam

REASONS TO AVOID

Notch etwas ablenkend

SSD langsamer als MacBook Pro M2

Unterstützt nur einen externen Monitor

Das MacBook Air M2 fühlt sich des Air-Namens wirklich würdig. Und wir sagen nicht, dass das vorherige MacBook Air M1 nicht gut war – es hat dazu beigetragen, die Welt mit der Leistungsfähigkeit von Apple-Silizium vertraut zu machen. Es ist nur so, dass es sich nicht wie ein Sprung nach vorne anfühlte (oder aussah), revolutionäre Leistung in dasselbe alte Chassis zu stopfen.

Das neue MacBook Air ist ein Hauch von Frische, weißt du was, und das liegt daran, dass Apple einen noch schnelleren M2-Chip mit einem deutlich dünneren und leichteren Design kombiniert hat. Wenn Sie dieses 2,7-Pfund-Notebook herumtragen und verwenden, ist dies ein Laptop, der uns an das legendäre Original Air erinnert, das Steve Jobs vor 14 Jahren aus einem Manilla-Umschlag gezogen hat. Etwas, das dieses Licht nicht so stark sein kann – oder? Ja, kann es.

Das MacBook Air M2 ist einfach der beste Laptop für das Geld, basierend auf unseren Tests. Sie erhalten eine hervorragende Leistung, ein brillantes Display und eine hervorragende Akkulaufzeit, alles verpackt in einem Design, das wunderbar tragbar ist. Ja, 1.119 US-Dollar sind ein stolzer Preis, aber wir würden dieses System aufgrund seiner besseren Leistung und Anzeige sowie der schärferen Webcam und der MagSafe-Aufladung problemlos gegenüber dem 999 US-Dollar teuren MacBook Air M1 empfehlen, das in der Aufstellung bleibt.

MacBook Air with M1 (Image credit: Amazon)

MacBook Air with M1

SPECIFICATIONS

Anzeige: 13,3 Zoll; 2.560 x 1.600CPU: Apple M1GPU: Integrierter 8-Kern-GPURAM: 8GB-16GBSpeicher: 256GB-2TB SSDGewicht: 2,8 Pfund

REASONS TO BUY

Superschnelle Leistung

Unglaublich lange Akkulaufzeit

Komfortable Tastatur

REASONS TO AVOID

Hat immer noch dicke Einfassungen

Licht auf Häfen

Das MacBook Air war für die meisten Menschen schon immer das beste MacBook, aber jetzt ist es für noch mehr Menschen besser als je zuvor. Apples Entscheidung, seine Intel-Prozessoren durch sein eigenes Apple Silicon zu ersetzen, beginnend mit dem M1-Chip im MacBook Air, erntet ernsthafte Früchte. Die 14 Stunden und 41 Minuten Akkulaufzeit dieses Laptops im Akkutest von Tom’s Guide sind die besten für ein MacBook Air aller Zeiten. Außerdem liefert der M1 eine wahnsinnig schnelle Leistung, so dass ernsthafte Spiele reibungslos ausgeführt werden können.

Die Webcam des MacBook Air wurde ebenfalls aktualisiert, da der M1-Chip Signalverarbeitungstricks bietet, um die Klarheit und Farbgenauigkeit zu verbessern. Und natürlich ist das Magic Keyboard immer noch da, das ein angenehmes Tipperlebnis bietet. Die Audiounterstützung von Dolby Atmos bedeutet, dass einige Filme und Fernsehsendungen noch besser klingen als zuvor. Das MacBook Air ist jetzt nicht nur das beste MacBook für den durchschnittlichen Apple-Benutzer, sondern es ist dem Titel des Königs der Laptops näher als seit Jahren.

MacBook Pro 13-inch (M2 (Image credit: Amazon)

MacBook Pro 13-inch (M2

SPECIFICATIONS

Display: 13,3 Zoll (2560 x 1600)Prozessor: Apple M2 (8-Core)Grafik: Integrierte 8-Core M2 GPU | Integrierte 10-Kern-GPUSpeicher: 8 GB bis 24 GB Speicher: 256 GB bis 2 TB Gewicht: 3 Pfund

REASONS TO BUY

Blitzschnelle Leistung

Erstaunliche Akkulaufzeit

Scharfe, lebendige Anzeige

Komfortable Tastatur

REASONS TO AVOID

Gleiches altes Design

720p-Webcam

Eingeschränkter Hafen

Das 13-Zoll-MacBook Pro 2022 (ab 1.299 US-Dollar) ist der erste M2-betriebene Apple-Laptop, der auf den Markt kommt. Obwohl sich das Design nicht geändert hat, verspricht Apple einen großen Leistungssprung, egal ob Sie Fotos oder Videos bearbeiten oder mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen.

Und basierend auf unseren Tests liefert der M2-Chip eine Leistung ab, die konkurrierende Windows-Laptops zerstört. Der M2 schlägt den M1-Chip auch in verschiedenen Benchmarks deutlich. Außerdem bietet das neue MacBook Pro 2022 mit über 18 Stunden Laufzeit eine der längsten Akkulaufzeiten, die wir je bei einem modernen Laptop gesehen haben.

Obwohl dieses Notebook mit einem neuen Stück Apple-Silizium ausgestattet ist, sieht man dem Design sein Alter an. Sie erhalten den gleichen Formfaktor, die gleichen Anschlüsse, das gleiche Display und die gleiche Webcam. Unterdessen bietet das neue MacBook Air 2022 ein größeres Display mit dünneren Einfassungen, eine 1080p-Webcam und ein dünneres, leichteres Design.

Es wäre leicht zu sagen, dass sich das neue MacBook Pro nicht lohnt und dass es besser ist, auf seinen modernen Cousin, das MacBook Air, zu warten. An diesem Gefühl ist etwas Wahres dran, aber es wäre nicht klug, dieses Produkt abzulehnen, das immer noch einer der besten Laptops für Power-User ist.

MacBook Pro 14-inch (Image credit: Amazon)

MacBook Pro 14-inch

SPECIFICATIONS

Anzeige: 14,2 Zoll; 3024 x 1964 PixelCPU: Apple M1 Pro oder Max mit 10-Core-CPUGPU: 16-Core bis 32-Core integrierte GPURAM: 16GB bis 64GBSpeicher: 512GB bis 8TB SSDGewicht: 3,5 Pfund

REASONS TO BUY

Erstaunlich schnell

Schönes Mini-LED-Display

Fantastische Akkulaufzeit

REASONS TO AVOID

Kein USB-A-Anschluss

Modell für 1.299 US-Dollar ohne Update

Das neue 14-Zoll-MacBook Pro ist der Mac, den Sie bekommen sollten, wenn Sie 1) das Budget und 2) den Bedarf an mehr Anschlüssen haben. Das liegt einfach daran, dass das neue Liquid Retina XDR-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz großartig ist. Ihre Lieblingsfilme und alles andere sehen einfach besser aus. Oh, und die neuen Chips M1 Pro (und teurer M1 Max) liefern noch mehr Geschwindigkeit als je zuvor und ermöglichen dennoch eine ganztägige Akkulaufzeit.

Darüber hinaus hat Apple das MagSafe-Laden, den HDMI-Ausgang und einen SD-Speicherleser wieder auf das MacBook Pro gebracht. Das bedeutet, dass Sie keinen USB-C-Dongle mitbringen müssen, um eine Verbindung zu einem Display herzustellen oder einen externen Speicher zu verwenden. Allerdings gibt es immer noch kein USB-A, was uns allmählich klar wird, dass Apple keine Pläne hat, es zurückzubringen. Weitere bemerkenswerte Änderungen sind der Tod der Touch Bar (die sich nie bewährt hat), die gegen physische F1-F12-Tasten ausgetauscht wurde. Apple hat auch die interne Webcam von 720p auf 1080p erhöht. Das MacBook Pro fühlt sich definitiv wieder wie ein Pro-Level-Laptop an.

16-inch MacBook Pro (Image credit: Amazon)

16-inch MacBook Pro

SPECIFICATIONS

Anzeige: 16,2 Zoll; 3456x2244 PixelCPU: M1 Pro (10-Kern-CPU) | M1 Max (10-Kern-CPU)GPU: 16-Kern bis 32-Kern integrierte GPURAM: 16GB bis 64GBSpeicher: 512GB - 8TBGewicht: 4,7 Pfund (M1 Pro) | 4,8 Pfund (M1 Max

REASONS TO BUY

Schönes Liquid Retina XDR-Display

Unglaubliche Leistung schlägt die Konkurrenz

Hervorragende Akkulaufzeit

REASONS TO AVOID

Das Display ist immer noch nicht 4K

Teuer mit M1 Max

Willst du alles? Dann suchen Sie vielleicht nach dem tierischen 16-Zoll-MacBook Pro, das entweder mit M1 Pro- oder M1 Max-Chips ausgestattet ist und schockierende Mengen an Leistung liefert. Dieses Modell ist ein Upgrade gegenüber dem vorherigen Intel-basierten Modell und verfügt über dünnere Einfassungen, um den wunderschönen Mini-LED-Liquid-Retina-XDR-Displays mehr Platz zu geben. Sobald Sie die Kerbe überwunden haben, werden Sie von Kontrast und Glätte begeistert sein, insbesondere von der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Darüber hinaus erhalten Sie die Ports zurück, die Profis verlangen. Das ist nicht nur der sicherheitsorientierte MagSafe 3-Ladeanschluss, sondern auch ein HDMI-Ausgang zum Anschließen an Displays und ein SD-Speicherlesegerät zum Anschließen von Speicherkarten für echte Kameras. Oh, und glauben Sie nicht, dass MagSafe das Aufladen über USB-C aus dem Bild nehmen wird: Das Trio der Thunderbolt 4/USB4-Anschlüsse des MacBook Pro zieht ebenfalls Strom. Darüber hinaus haben Sie eine 1080p-Webcam, ein Trio verbesserter Mikrofone und ein hervorragendes Sechspunkt-Lautsprechersystem.

13-inch MacBook Pro with M1 (Image credit: Amazon)

13-inch MacBook Pro with M1

SPECIFICATIONS

Display: 13,3 Zoll, 2560 x 1600 PixelCPU: Apple M1 8-Core CPUGPU: Apple M1 8-Core GPURAM: 8GB bis 16GBSpeicher: 256GB bis 2TB SSDGewicht: 3,0 Pfund

REASONS TO BUY

Hervorragende Gesamt- und Spielleistung

Ausgezeichnete Akkulaufzeit

Blitzschnelle SSD

REASONS TO AVOID

Nicht genug Ports

Dicke Lünetten

Das MacBook Pro mit M1 nimmt alles, was wir am M1-basierten MacBook Air mögen, und legt es dann noch ein oder zwei Stufen höher. Zum Beispiel hielt es beim Batterietest von Tom’s Guide satte 16 Stunden und 32 Minuten und schlug damit das M1 Air (14:41) um fast 2 ganze Stunden.

Darüber hinaus ist das 434,8-nit-Display des MacBook Pro heller als das 365,8-nit-Panel des Air. Und beim Handbrake-Video-Transcoding-Test konvertierte es einen 4K-Film in 7 Minuten und 44 Sekunden in 1080p und schlug damit das ohnehin schnelle MacBook Air um 9:15.

Weitere Vorteile sind Dolby Atmos-Sound, verbesserte Webcam-Videoqualität (dank des neuen Signalverarbeitungschips des M1), das scharfe Retina-Display mit 2560 x 1600 Pixel und die Unterstützung von iOS- und iPadOS-Apps. Und vergessen Sie nicht das Magic Keyboard, auf dem das Tippen wirklich Spaß macht.

Auch wenn Apple M1 Pro- und M1 Max-betriebene 14- und 16-Zoll-MacBook Pros zu seinem Angebot hinzufügt, bleibt dieses **13-Zoll-**Modell verfügbar.

Klaus
Ich bin 20 Jahre alt, Webdesigner und vor allem technikbegeistert. Ich bin an der Erstellung von Websites und Blogs als Verkaufs- und Kundenakquisitionstool für Unternehmen beteiligt
BACK TO TOP